Wir sind die Minis

Hallo, wir sind die Minis der Handballabteilung

Ob Mädchen oder Junge ist völlig egal, denn alle Kinder ab fünf können bei uns mitmachen. Unser Training freitags ist geteilt in kleine Minis (Minis, fünf und sechs Jahre alt) und große Minis (F-Jugend, sieben und acht Jahre alt). Die Minis sind dran von 15:00 bis 16:15 Uhr und die F-Jugend von 16:30 Uhr bis 17:45 Uhr. Beiden Gruppen steht die Remstalhalle zur Verfügung.

In den jeweils 75 Minuten bieten wir den Kindern eine reichhaltige Auswahl an sportlichen Betätigungen, sei es mit Geräten, Kleingeräten, mit Ball oder auch ohne. Die nötigen motorischen Fähigkeiten, die ein Minihandballer benötigt - Laufen, Hüpfen, Springen, Werfen und Fangen - erarbeiten wir uns mit Hilfe von Schaumstoffquadern und Tennisbällen, Pedalos und Rollbrettern, großen und kleinen Kästen, Ringen und Seilen und vielem mehr. Natürlich soll auch das Handballspiel nicht zu kurz kommen. Denn das ist es ja, was den Kindern am meisten Spaß macht.

Am Ende der Minizeit können die Kinder dann werfen, fangen und auch noch gleichzeitig den Blick nach oben richten, damit andere Mitspieler nicht umgerannt werden. Der komplette Lernprozess erfolgt so ganz spielerisch und macht viel Spaß. Die verschiedenen Übungen und Spiele wiederholen sich und/oder bauen auf einander auf, weshalb wir uns einen kontinuierlichen Besuch wünschen. Drei-, viermal im Jahr machen wir uns auf zu unseren Wettkämpfen, die Minispielfeste heißen. Dort gibt es immer einen kleinen Spieleparcours und Handballspiele oder handballähnliche Spiele. Am Ende dieses Tages sind dann alle Kinder glückliche Siegerinnen und Sieger bekommen eine Medaille. Auch wir werden wieder ein Minispielfest in der kommenden Saison ausrichten. Dieses findet am 12.05.2019 in der Ballspielhalle statt.

Wer nun Lust bekommen hat, mal mitzumachen, kann einfach freitags vorbeischauen. 

Besonderen Dank möchten wir auch nochmals an Anja Zerrer aussprechen, die Ende April die Handballschuhe an den Nagel gehängt und an das neue Betreuerteam übergeben hat. Anja hat über viele Jahre hinweg den Minihandball in Korb, sei es beim Training, der Organisation der Minispielfeste oder den Schulaktionstagen engagiert geleitet und in hohem Maße geprägt.

Viele ihrer ehemaligen Minis spielen zwischenzeitlich erfolgreich in den oberen Klassen.

Vielen, vielen Dank nochmals liebe Anja.

 

Minispielfeste

18.11.2018 in Lorch

16.02.2019 in Heumaden

31.03.2019 in Weinstadt

12.05.2019 in Korb